Systemische Techniken in der Einzeltherapie

Visualisierte Bilder erzeugen Emotionen und Gefühle und können so eine große Kraft für positive Veränderungen bewirken. Die eigene Position im Leben bzw. in bestimmten Lebenssystemen wird durch ein dargestelltes Bild klarer und bewusster. Dies kann Transparenz und Einsicht ebenso hervorbringen wie Kraft, Energie und Lösungsansätze, um selbstbestimmte Schritte zu einem zufriedenerem Leben umzusetzen. In diesem Seminar werden die Grundlagen in der Arbeit mit dem Familienbrett aufgezeigt und vermittelt.

Das nächste Seminar : Die professionelle Arbeit mit dem Systembrett findet in Kooperation mit der Akademie für Ganzheitsmedizin statt.

Termin: Sa / So: 7. - 8. März 2020

Zeiten: Sa: 10: 00 Uhr - 17: 00 Uhr,  So: 10: 00 Uhr - 16: 00 Uhr

Ort: Business Center Dossenheim, Bahnhofplatz 1, 69221 Dossenheim

Flyer für die Anmeldung

          

Inhalte der Fortbildung

  • Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten des Familienbrettes
  • Welches Bild soll gestellt werden?
  • die Arbeit mit Skalierungen
  • Entwicklungsschritte aktivieren
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung
  • Prozessgestaltung
  • Fragekompetenz
  • die Arbeit mit Externalisierungen
  • kreative Aufstellungen z B. die 3 Felder - Aufstellung

 

Methoden

Lehrvortrag, Demonstration, Supervision                                                                                                                                    

Termine 2020

Zweitägige Fortbildungen in Heidelberg                                                               Jeanette.Striebich groß1             

März: Sa / So 7.03. - 8.03.2020

In Kooperation mit der Akademie für Ganzheitsmedizin

Anmeldung bitte an die AFG

 

Mai: Sa. / So. 16.05. + 17.05.2020  / abgesagt wegen Corona

Juni: Sa. / So. 27. 06. + 28. 06.2020

Juli : Sa. / So. 18. 07. - 19.07.2020

September: Sa. / So. 5.09. - 6.09.2020              

November: Sa. / So. 14.11. +15.11.2020

 

Inhalte der Fortbildung

siehe Flyer

 

Anmeldung und Anmeldegebühr

siehe Flyer

 

 

 

Anmeldung per E-Mail oder telefonisch